Allgemein Einkaufen Innenstadt

Gegenwind für Ausbau des Modefachgeschäfts Bernheim

Bernheim Mode Olten

Wie das Oltner Tagblatt in der heutigen Ausgabe berichtet, ist der Ausbau des Modefachgeschäfts Bernheim an der Kirchgasse nach den aktuellen Plänen noch nicht gesichert. Mehrere Anwohner der Liegenschaft Mühlegasse 10 bemängeln die Grösse und den Umfang des Erweiterungsbaus hinter den Chorherrenhäusern im Hinterhof der Geschäftsliegenschaft. Bis am 5. September haben die Betroffenen Anwohner noch Zeit, ihre Stellungnahmen zum Projekt abzugeben.

1 comment on “Gegenwind für Ausbau des Modefachgeschäfts Bernheim

  1. Ich finde es ausgesprochen fraglich ob ein Ausbau dieser Grösse hinter den Chorherrenhäusser aus dem frühen 18. Jh. Sinn macht!!
    Alleine schon, weil Herr Bernerin jahrelang das Damengeschäft in der Altstadt an der Hauptgasse mit ehemaliger Passage irgendwelchen geldeinbringenden „Geschäften“ und Outlet-Gechäften vermietete und in frühen Jahren gnadenlos in seinem Aussehen verändert wurde!
    Das ehemalige Bernheim Damengeschäft war für seine Zeit modern, aber meiner Meinung nach geschichtlich verloren.
    Und das jetzige Damen Bernheim im ehemaligen historischen „Gasthof zum Halbmond “ ist auch nett anzusehen bis auf die schmutzigen und unansehnlichen Tauben-Drähte! Mit ein paar Geranien würde selbst dieses Haus vielmehr hergeben und für die Altstadt Olten zum Bijou werden und wäre um einiges kostengünstiger 😄
    Was nicht zuletzt alle erfreuen würde, Einheimische, Besucher und Touristen.
    Was also wenn das Kleidergrschäft in der Altstadt auch wieder untervermietet/vermietet wird und durch einen weiteren Umbau in seinem historischen Dasein weiter einbüsst und somit unser kulturelles und geschichtliches Erbe weiter entfremdet wird?

    Es wäre ein grosser Wunsch, würde sich Herr Bernheim auch darüber Gedanken machen und die zuständigen Kommissionen für denkmalgeschütztes auch statt Aufträge zu akquirieren und möglicherweise persönliche Profilierungen unterstützten.

    Ich mag Olten, doch es ist an der Zeit, dass für das kulturelle, geschichtliche und geschützte Erbe unserer Vorfahren dieser Stadt mehr Wertschätzung und Schutz aufgebracht wird.

    Nicht alles was neu und modern ist, ist langfristig gut.

    Für Olten, mit Herz.
    Ita

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: