Allgemein

AZ Medien streicht 26 Stellen

Aarebrunnen Bahnhof

Gemäss AZ Medien, dazu gehört auch das Oltner Tagblatt, informierte heute das Management, dass aufgrund der weiterhin angespannten Wirtschaftslage, des rückläufigen Umsatzes, insbesondere der verminderten Werbeeinnahmen, diverse Kostensenkungsmassnahmen eingeleitet wurden.

In diesem Zusammenhang werden konzernweit 26 Stellen abgebaut. Wie viele davon den Standort Olten betreffen, geht aus der Meldung nicht hervor. Betroffen sind alle Bereiche. Eine Stellenreduktion beim OT wäre tragisch. Wird heute schon ein Grossteil des Inhalts aus dem Aargau produziert. Bleibt zu hoffen, dass der Standort Olten von den Sparübungen verschont bleibt.

Der Abbau erfolgt gemäss AZ Medien weitgehend durch natürliche Fluktuation und freiwillige Pensenreduktion. 6 Stellen wurden durch Kündigungen abgebaut. AZ Medien ist an über 13 Standorten vertreten und zählt mehr als 1000 Mitarbeiter.

 

0 comments on “AZ Medien streicht 26 Stellen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: