Allgemein Verkehr

Olten-Basel: SBB Strecke an zwei Wochenenden für Verkehr gesperrt

Die SBB erneuert an den Wochenenden vom 25./26. Februar und 4./5. März 2017 sechs Weichen in Tecknau. Die intensiven Arbeiten verursachen einen geänderten Fahrplan, Umleitungen und längere Reisezeiten zwischen Basel und Olten. Die SBB bittet Reisende, den Online-Fahrplan zu beachten. Die Strecke zwischen Olten und Gelterkinden ist an beiden Wochenenden für den Zugverkehr komplett gesperrt. 

Die SBB unterhält eines der am meisten befahrenen Bahnnetze der Welt. Was so intensiv genutzt wird, muss entsprechend gepflegt werden. Deshalb erneuert die SBB in Tecknau auf der Linie Olten–Basel an den beiden Wochenenden vom 25./26. Februar und 4./5. März 2017 sechs Weichen.

An den beiden Wochenenden vom 25./26. Februar und 4./5. März ersetzen Bauteams jeweils drei rund 24 Tonnen schwere Weichen, den Schotter und passen die Fahrleitungs- und Stellwerkanlagen an. Um die Arbeiten rasch und möglichst kostengünstig ausführen zu können, ist die Strecke zwischen Olten und Gelterkinden an den beiden Wochenenden für den Zugverkehr komplett gesperrt.

Die Sperrungen haben jeweils von Samstag, Betriebsbeginn, bis Sonntag, Betriebsende, einen angepassten Fahrplan Olten–Basel, Zugsausfälle, Umleitungen, frühere Zugsabfahrten und längere Reisezeiten zur Folge. Die Kosten für die Weichenerneuerung in Tecknau belaufen sich auf 2,8 Millionen Franken.

In Olten zuhause aber gerne unterwegs. Digital is the future.

0 comments on “Olten-Basel: SBB Strecke an zwei Wochenenden für Verkehr gesperrt

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: