Freizeit Verkehr

Heute, 12:31h – Olten Airport

Flugplatz Gheid Olten

Wenn’s brummt am Himmel über Olten gibt’s ab und zu hohen Besuch aus einer anderen Zeit! Heute um exakt 12:31h erfolgte der „touch-down“ des Oldtimer-Fliegers auf der Gras-Landepiste des Flughafens Olten. Flieger und Pilot-Outfit erinnern an die Zeiten und Abenteuer von Jule Vernes „Vol de Nuit“. In Olten kann man diese Epoche (wenn auch nur zufällig) ab und zu nochmals miterleben! Einzigartig.

20170527_123738

Details zum Oldtimer: Quelle Wipikedia: Bücker Flugzeugbau war eine deutsche Flugzeugbau-Firma, die sich auf die Entwicklung und den Bau von Sport- und Schulungsflugzeugen spezialisiert hatte. Carl Clemens Bücker, ein ehemaliger Marineflieger des Ersten Weltkriegs, hatte die Firma 1933 in Berlin-Johannisthal gegründet, von wo sie 1935 in eine von Otto Meyer Ottens, zuvor einer der engsten Mitarbeiter von Walter Gropius und Chefarchitekt in dessen Büro[1], nach Entwürfen von Herbert Rimpl neugebaute, den Ideen der Bauhaus-Schule nahe stehende, größere Werksanlage nach Rangsdorf bei Berlin übersiedelte.

 

Ich lebe "Aare-nah" mit meiner Familie in Olten - und sage weiterhin: "ig würd wider uf Oute zieh - uf Züri ging i nie........"

0 comments on “Heute, 12:31h – Olten Airport

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: