Verkehr

Säliquartier bleibt bis Ende Juni vom öV abgeschnitten

Seit Monaten ist das Oltner Säliquartier vom öV abgeschnitten. Grund sind Bauarbeiten an der Gartenstrasse. Das Nachsehen haben Pendler und Schüler, aber auch Rentner und Betagte, die auf einen Bus ins Stadtzentrum angewiesen wären. Die Bauarbeiten verzögern sich um rund einen Monat.

Die drei Bushaltestellen an der Reiserstrasse, Maienstrasse und Dreitannenstrasse der Buslinie 503 hätten Ende Mai 2017 durch die Busbetriebe BOGG wieder angefahren werden sollen. So steht es an den Aushängen der betroffenen Haltestellen. Auf der Webseite der BOGG sind nun aber neue Termine für die Wiederinbetriebnahme ersichtlich. Gemäss der online zugänglichen Verkehrsinformation verzögern sich die Bauarbeiten an der Gartenstrasse um einen ganzen Monat und erst Ende Juni 2017 wird der Fahrbetrieb an der Sälistrasse und damit die Quartiererschliessung wieder aufgenommen.

Der aktuelle Blick auf die Baustelle zeigt deutlich, dass die Unterhaltsarbeiten im Bereich Tiefbau an der Gartenstrasse noch voll im Gang sind.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

 

1 comment on “Säliquartier bleibt bis Ende Juni vom öV abgeschnitten

  1. Pingback: Sanierung der Gartenstrasse um Monate verzögert – Olteneinfach.ch

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: