Allgemein Digitalisierung Verkehr Wohnen

Wo kann ich in Olten ein Elektroauto aufladen?

Die Elektromobilität findet vor allem in den Medien aktuell viel Beachtung. Von den im Jahr 2016 insgesamt 415’000 Fahrzeugneuzulassungen in der Schweiz entfielen auf die reinen Stromer nur gerade 3525 Fahrzeuge. Der Antrieb mit Elektromotor hat sicherlich Zukunft, steckt aktuell jedoch noch in den Kinderschuhen. Wo kann man in Olten überhaupt sein Elektroauto auftanken? Die Zahl der möglichen Ladeplätze in Olten ist mit fünf öffentlichen Standorten noch sehr bescheiden.

An einem Mio-Stand präsentierte sich der Oltner Stromanbieter a.en mit einem Elektroauto. Für den Heimgebrauch und das Aufladen in der eigenen Garage bietet a.en mittlerweile Komplettpakete samt Montage an. Mit dem „A.EN-ECO-CHARGE“ für CHF 2490.- bietet der Stromanbieter eine 3,7 kW Ladedose, mit dem „A.EN-OPTI-CHARGE“ für CHF 3200.- ein 11 – 22 kW starkes Ladegerät, welches eine Schnellladung von Elektroautos ermöglicht.

VW Golf Elektromotor a.en
VW Golf Elektromotor a.en an der Mio

Öffentliche Stromtankstellen in der Stadt Olten Mangelware

In der Stadt Olten sind keine von der Stadt initierten Ladestandorte bekannt. Weder auf dem Klosterplatz, noch auf dem Munzigerplatz oder auf der Schützi findet man eine Ladestation. Als öffentlich zugängliche aber private Ladestationen sind in Olten nur vier fünf Standorte in der Datenbank von e-mobile.ch und cargemap.com hinterlegt.

  • Arte Kongresshotel, Riggenbachstrasse, 1 x 11 kW und 1 x 3,7 kW
  • Delinat Weindepot, Industriestrasse, 2 x 11 kW
  • Kantonsspital Olten, Baslerstrasse, 2 x 22 kW
  • Familie Conca, Solothurnerstrasse, 1 x 2,3 kW
  • Parkhäuser FHNW, rechte Stadtseite, 2 x 22 kW*
E-Tankstelle FHNW Riggenbachstrasse
E-Tankstelle FHNW Riggenbachstrasse Olten

Wirkliche Hochleistungsladestationen bietet derzeit einzig der amerikanische Autobauer Tesla seinen Kunden an. Dies mit einer 14 Säulen umfassenden Supercharger Station in Oftringen und einer Station mit zehn Ladesäulen in Egerkingen. Diese haben eine Leistung von bis zu 120 kW.

In der Gemeinde Wädenswil (ZH) wurde nun ein erster intelligenter Lichtmast in Betrieb genommen, dieser bietet nebst Public Wifi und LED-Licht auch zwei Fahrzeugen eine Lademöglichkeit im öffentlichen Raum.  Mit der ohnehin anstehenden Erneuerung der Oltner Strassenbeleuchtung ein Ansatzpunkt, um die Zahl der öffentlichen Ladestationen zu erhöhen. Auch kleinere Städte wie Burgdorf zeigen, dass die Realisierung von E-Tankstellen im öffentlichen Raum durchaus möglich ist.

* Feedback e-Lime GmbHd

1 comment on “Wo kann ich in Olten ein Elektroauto aufladen?

  1. Die Clean-Mobility-Architekten der Oltner Firma e-Lime GmbH (http://www.e-lime.ch) bietet mit der wall.box eine preisgünstige Alternative als 22kW Wallbox für das Laden von Elektrofahrzeugen zu Hause an:

    http://www.e-lime.ch/product/wb_22/

    Die e-Lime charge.box ist die 22 kW All-in-One Ladelösung für unterwegs, welche mit einer Wandhalterung zu einer semistationären Ladelösung erweitert werden kann:

    http://www.e-lime.ch/product/charge-box_set_d/

    Bei Fragen zu unseren Ladelösungen oder auch allgemein Elektromobilität im geschäftlichen wie auch privaten Umfeld stehen wir mit unserer langjährigen Erfahrung im Bereich Elektromobilität, erneuerbare Energie und Beratung gerne zur Verfügung.

    David Tschan
    e-Lime GmbH
    david@e-lime.ch
    062 511 25 55

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: