Allgemein

Sie ist wieder da!

Die Badi ist wieder offen. Rund fünfzig Frühaufsteher waren zum Saisonstart vor Ort.

Die Badisaison 2018 hat begonnen. Rund fünfzig Oltner Frühaufsteher haben es sich nicht nehmen lassen, bei strahlend blauem Himmel und dampfendem 50-Meter-Becken die Badisaison 2018 zu eröffnen. Neue Saisonkärtli samt Scanner, eine Warmwasserdusche beim Becken, neue Türen für die Saisonkabinen und ein neuer Spielturm im Sandkasten auf der Spielwiese warten auf.

In diesem Jahr haben gefühlt besonders viele Frühschwimmer die Badesaison in Olten eröffnet. Wie üblich öffnete die Badi 2018 bereits etwas vor 6.30 Uhr und rund fünfzig Oltnerinnen und Oltner haben den stahlblauen Morgen genutzt, um mit einem Sprung ins angenehm warme Wasser in die Saison 2018 zu starten.

Spielturm für Kinder

Der sichtlich gutgelaunte Bademeister freute sich über den Start am heutigen 9. Mai 2018, denn in den letzten Tagen wurden noch letzte Vorbereitungen für den Saisonstart getroffen. Der Rasen wurde millimetergenau geschnitten und im hinteren Teil der Badi ein neuer Spielturm aus Holz installiert.

Warmwasserdusche beim Becken

Zum Glück gibt es neu nun auch eine Warmwasserdusche beim Aussenbecken. Auch für ältere Herrschaften, die vereinzelt direkt das Becken ansteuerten, gibt es damit keinen Grund mehr, die aufgetragene Kosmetika nicht schon vor dem Betreten des Beckens abzuduschen. Gerade für die Frühschwimmer waren die durch Kosmetika verursachten Wasserverunreinigungen gut spürbar, denn in Verbindung mit Chlorwasser entsteht ein unangenehmer Wassergeruch. Für das ohnehin bestehende Duschobligatorium gibt es nun definitiv keine Ausreden mehr.

Neue Saisonkärtli und Türen für die Saisonkabinen

Die Badi Olten hat 2018 aber mit weiteren Neuerungen aufzuwarten. Die bisher etwas lieblos gestalteten Saisonkarten 2017 wurden durch ein neues Kärtli mit neuem Sujet mit Palmen und den farbigen Enzo-Möbeln ersetzt. Bestehende Kärtli werden kostenlos an der Kasse der Badi ausgetauscht. Die Kärtli mit neuem Sujet lassen darauf schliessen, dass die durch Freiwillige gekauften Enzo-Möbel zur Aufwertung der Innenstadt nun endgültig ihren Platz in der Badi gefunden haben. Auch wurden die bei der Bevölkerung sehr begehrten Saisonkabinen modernisiert und die Türen ersetzt. Die vorher provisorisch aufgesetzten Zahlenschlössser passen nun perfekt auf die neuen Türblätter.

Wer an Auffahrt die Badi für einen ‚Schwumm‘ aufsuchen will, kann frühestens um 8 Uhr ins Becken springen. Aufgrund des Feiertags öffnet die sonst bereits um 6.30 Uhr geöffnete Badi etwas später.

0 Kommentare zu “Sie ist wieder da!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: