Schwerer Verkehrsunfall im Industriequartier

Motorradlenker verletzt sich bei Unfall in Oltner Industriequartier schwer.

Nach Angaben der Kantonspolizei ist am Dienstagabend in Olten ein Motorradfahrer bei einem Selbstunfall schwer verletzt worden. Er musste mit einem Rettungshelikopter in ein Spital geflogen werden.

Am Dienstag, 18. Februar 2020, kurz nach 16 Uhr, war ein Motorradlenker in Olten auf der Haslistrasse in Fahrtrichtung Tannwaldstrasse unterwegs. Wie die Polizei mitteilt, war der 44-jährige Motorradfahrer ohne Motorradhelm unterwegs, als er noch aus zu klärenden Gründen zu Fall kam. Er zog sich dabei schwere Kopfverletzungen zu.

Bis zum Eintreffen des aufgebotenen Rettungshelikopters der AAA Alpine Air Ambulance, wurde er vor Ort durch ein Ambulanzteam betreut. Während der Unfallaufnahme sowie den Bergungsarbeiten musste die Haslistrasse kurzzeitig für den Durchgangsverkehr gesperrt werden. Die Unfallursache bildet Gegenstand polizeilicher Abklärungen.

Oltner Bierparadies im Industriequartier

Ganz versteckt an der Haslistrasse im tiefsten Oltner Industriequartier befindet sich eine Perle des Einzelhandels. Der Biershop Wittich bietet nicht nur unzählige Biere aus allen Herren Ländern sondern auch Weine und weitere Spirituosen. Das beste an dieser Adresse ist die ruhige Lage und ein garantierter Parkplatz direkt vor dem Haus. Bei Wittich Weine und Biere kann man sich einen guten Tropfen Wein oder einen Meter Bier auch als Geschenk verpacken lassen und die Beratung ist kompetent. Auch das richtige Glas gibts im Laden zu kaufen. In einem Kühlschrank beim Ausgang findet man auch gekühlten Prosecco und Weissweine wenn es mal schnell gehen soll. Italienische Pasta und Saucen runden das Angebot ab.

Wittich Weine und Biere AG, Haslistrasse 41, 4600 Olten, Tel: +41 62 212 32 63