Schlagwort-Archive: Kinder

Kinderkrippe Sonnhalde vergibt Praktikumsplatz

Die Kinderkrippe Olten sucht per August 2019 einen Praktikant oder eine Praktikantin für die Kinderbetreuung. Die an der Sonnhaldenstrasse gelegene Krippe betreut Kinder in Kleingruppen und zur Verstärkung des Teams wird eine Ausbildungsstelle frei.

Bewerbungen nimmt die Kinderkrippe gerne per Post oder E-Mail entgegen. Für weitere Auskünfte steht Anne Peter, Sonnhaldenstrasse 44, 4600 Olten oder sonnhalde@kinderkrippe-olten.ch gerne zur Verfügung.

Kennst du das Naturfreundehaus Rumpelweide oberhalb der Stadt Olten?

Das Naturfreundehaus Rumpelweide oberhalb der Stadt Olten ist ein kleiner Ruhepunkt und bietet nebst einem ausgebauten Kinderspielplatz auch eine sensationelle Aussicht auf die Stadt Olten.

oznor

Blick auf die Stadt Olten vom Naturfreundehaus Rumpelweide.

Wer am Sonntag von Olten zu Fuss oder über Trimbach bis zum Restaurant Rumpel oder von Wangen bis zur Rumpelhöhe hochfährt, erklimmt die letzten Höhenmeter zu Fuss und kann sich im Gegenzug über eine wunderschöne Aussicht auf die Stadt Olten und die umliegenden Jurahügel freuen.

Das auf 775 Metern gelegene Naturfreundehaus ist jeden Sonntag geöffnet und bietet einfache Speisen zu unschlagbaren Preisen an. Wer gerne eine Bratwurst oder einen Wurst-Käsesalat mit Traumaussicht geniessen will, findet hoch oben über Olten einen idealen Platz für seinen Sonntagsausflug.

IMG_20180603_123833

Die Speisen werden frisch zubereitet und rund ums Haus bieten Sitzgelegenheit genügend Platz für hungrige oder durstige Besucher des Naturfreundehauses. Der Ausflug lohnt sich alleine der Aussicht wegen und wer etwas länger bleiben und übernachten will, kann dies im Dachgeschoss der Hütte auch gerne tun.

 

IMG_20180603_120618

Wo sich das Naturfreundehaus genau befindet, siehst du hier.

 

Kochkurs für Kinder

Ein Kinderkochkurs auf Abwegen

Da sitzen wir so am Street Food Festival in Olten und sind gemütlich beim „Schnausen“, als eine jüngere Frau uns ein paar handgedruckte Zettel auf den Tisch legt. „Kochkurs für Kinder“ steht auf dem kleinen Zettel. Keine Handynummer, keine E-Mail, ganz einfach nur noch eine Internetadresse. Sympathisch aber umständlich denke ich mir, die ganze Information noch auszudrucken und von Hand zu verteilen. Wäre doch ganz einfach über olteneinfach.ch zu erledigen. So von digital zu digital. 

Hinter dem Aufruf zum Kinderkochkurs stehen zwei junge Mütter. Die haben keine Mühe gescheut, sich eine eigene Internet- und sogar Facebook Seite für eine gesunde Ernährung für Kinder zu bauen und wollen mit saisonalen und biologischen Zutaten die Kinder dazu motivieren, gleich selber Hand anzulegen und mitzukochen. Ein so tolles Engagement verdient einen kurzen Blogbeitrag und die beiden Mütter würden sich über einen digitalen Besuch auf ihrer Internetseite Kochkurs für Kinder sicher freuen.

Bildschirmfoto 2017-06-05 um 09.59.22

 

 

Spielplatz Trottenmatte Olten

Oltner Spielplatzcheck Teil 1: Die Trottenmatte

Unterhalb der Kantonsschule, im Dreieck der Hardfeldstrasse, Florastrasse und Martin Disteli Strasse, befindet rund drei Fusswegminuten vom Bahnhof entfernt die grosszügige Spielwiese Trottenmatte.

Dieser Spielplatz ist gegen den Hügel zur Kantonsschule von grosszügigen Laubbäumen gesäumt. Eine grosse Wiese lädt zum Ball spielen ein. Wie aber sieht der Spielplatz aus der Nähe betrachtet aus? Ein aus dem Jahr 2012 stammender Spielturm samt Rutsche ist eines der zentralen Elemente. Das Spielgerät ist nach vier Jahren in einem sehr guten Zustand und wird von Kindern stark beansprucht. Zustand, sehr gut.

In mangelhaftem Zustand hingegen ist ein als Piratenschiff angelegter Sandkasten. Die morschen Begrenzungsbalken sind teilweise verrottet und abgebrochen und bergen eine Verletzungsgefahr für spielende Kinder. Leider ist auch von frischem Sand kaum etwas zu sehen.

Defekt ist eine Wasseranlage „Mit Hilfe der Oltner Platzbanken 1995 realisiert“. Der Wasserauslass samt Druckknopf defekt, die wohl einmal vorhandenen Planken zum Stauen des Wassers verschwunden, beim Auslass des Wassers sind Elemente abgeschraubt. Der ursprüngliche Sinn dieser mehrere Meter langen Stahlkonstruktion lässt sich nur erahnen und dieses Spielelement müsste dringend saniert werden. Ebenso die vergrabenen Röhren über welche sich Kinder Nachrichten von Ende zu Ende der Röhre zurufen könnten, denn diese Rohre sind mehrheitlich mit Abfall verstopft und unbrauchbar. Zustand: Mangelhaft.

Eine Besonderheit bildet eine violett angestrichene Stange auf einem geteerten Platz zur Martin Disteli Strasse hin. Sie lässt den Betrachter vermuten, dass dort wohl einst ein Basketballkorb aufgehängt war. Da sich dies nicht mehr nachvollziehen lässt, ist eine Bewertung dieser Stange nicht möglich.

Postiv hingegen sind die unverwüstlichen Ping-Pong-Tische und eine neue Seilbahn aufgefallen, die durch Kinder und Jugendliche rege genutzt wurden. Auch die schattigen Bänke laden zum Verweilen ein. Die Kinderschaukel ist leider etwas abseits zur Hardfeldstrasse hin zu finden, diese Geräte jedoch sind allesamt in einem guten Zustand. Dies gilt auch für die Schaukelpferde aus Holz.

Fazit: Schöne Anlage unweit des Bahnhofs, gepflegter Rasen, ebenso die Büsche und Bäume aber klarer Sanierungsbedarf bei mehreren Spielgeräten.

 

Chilbi Stadt Olten

Oltner Chilbi läutet Spätsommer ein

Wie in jedem Jahr zieht die Oltner Chilbi Mitte August in der Innenstadt tausende begeisterte Besucher an. „Brönnti Mandle“, Fackelspiess und Soft Ice ergänzen das Kribbeln im Magen beim Besteigen einer Chilbi-Bahn. Die Chilbi gehört zu Olten wie der Europapark nach Rust. Auf dem Munzingerplatz finden sich eher die kleinen Besucher ein, während auf der „Schützi“, also dem Parkplatz auf der Schützenmatte, mehrheitlich die grossen Bahnen ihr Publikum anlocken.

Oltner Chilbi, jedes Jahr Mitte August am Wochenende der Streetparade Zürich und des Heitere Open Airs Zofingen, jeweils von Freitag bis Montag in der Innenstadt Olten.