Schlagwort-Archive: Unterführung

Bifang Unterführung erstrahlt in neuem Glanz

Die im Dezember 2016 noch komplett heruntergekommene und versprayte Unterführung im Bifang wurde in diesen Tagen einer Pinselrenovation unterzogen. Der Unterschied ist frappant. Erst der Anfang im Zusammenhang mit der Sanierung des gesamten Bifang Hochhauses. Der zentrale Komplex wird in Kürze ebenfalls vollständig aufgewertet.

«Der Winkel wird als Politikum missbraucht»

In der aktuellen Ausgabe des Kulturmagazins Kolt kommt Erik Rischmann, Verwaltungsrat der SMP Invest GmbH zu Wort, der aus erster Hand über die Zusammenarbeit mit der Stadt Olten spricht und gleichzeitig seine Ideen zur Oltner Winkelunterführung offenlegt. Das ganze Interview ist nachzulesen unter http://kolt.ch/der-winkel-wird-als-politikum-missbraucht/ und mit dem Kauf eines Jahresabos des Magazins Kolt ist gleich sichergestellt, dass solche Informationen auch weiterhin zur Oltner Bevölkerung gelangen.

Das verwendete Beitragsbild steht nicht im Zusammenhang mit den darauf abgebildeten Parteien. Es soll vielmehr einen Teil der heutigen Gestaltung der Vitrinen und die Perspektive für die Passanten aufzeigen.

Stadtteilverbindung Hammer – Rückweisung durch das Oltner Parlament

Der Planungskredit für ein Vorprojekt zur Stadtteilverbindung mit einer Fussgänger- und Veloverbindung Hammerallee nach Olten Südwest in Höhe von 650’000 Franken wurde an der heutigen Sitzung des Oltner Parlaments mit 25:18 Stimmen zurückgewiesen. Der Stadtrat hat nun Zeit, den Antrag nochmals zu schärfen und dem Parlament zu gegebenem Zeitpunkt nochmals vorzulegen.

Oltens Unterführungen

Wie das Oltner Tagblatt jüngst berichtete, beantragt der Stadtrat im Dezember vom Gemeindeparlament einen Planungskredit von CHF 650’000 Franken für den Bau einer weiteren Unterführung in Olten. So soll das bereits mit einem Bus und einem Tunnel erschlossene Quartier Olten Südwest noch eine weitere Personenunterführung erhalten. Wie aber werden die heute bestehenden Unterführungen in Olten gepflegt und wie wirken Sie auf die Bewohner?

Die jüngst im Oltner Parlament geführte Debatte zur Winkelunterführung zeigte einmal mehr, dass Personenunterführungen von vielen Nutzern als unangenehm empfunden werden. Wie also wirken Oltens Unterführungen? Die hier abgebildeten Aufnahmen entstanden am  Abend des 1. Dezember 2016 und zeigen die heutige Querung der Aarauerstrasse im Bereich Bifang.

Beim Anblick dieser Unterführung stellt sich zwangsläufig die Frage, ob nochmals Millionen in ein neues solches Bauwerk nach Olten Südwest investiert werden sollen und warum gerade die neue Unterführung anders gepflegt und unterhalten wird, als das aktuell sehr zentral gelegene Objekt beim Bifangplatz.

img_0608

img_0607