Innenstadt Verkehr

Oltens Veloständer: das Vintage-Modell

 

Olten ist nicht eine Stadt zum gemütlich Velofahren. Dafür hat Olten eine grosse Auswahl an Veloständer-Modellen. Heute gehen wir wieder einmal das Velo schiebend in die Winkelunterführung. In der Unterführung treffen wir den ersten, immer gut belegten Veloständer an. Die Besitzerinnen und Besitzer der Velos arbeiten in den Büros oder der Arzpraxis, sie gehen zum Coiffeur, oder sie geniessen das gastronomische Angebot in der Unterführung.

IMAG1737

Im Innenhof des Hotels Olten gibt es einen weiteren Veloständer, gleich altmodisch, aber ebenso praktisch wie derjenige in der Unterführung. Dieser Ständer ist schwierig zugänglich: entweder das Velo tragend über diverse Treppen, über eine Rampe, oder schiebend vom Bahnhofquai her. Natürlich nicht fahrend, denn auch hier gilt das Velofahrverbot!

Dieser Ständer wird deutlich weniger benutzt als derjenige in der Unterführung. Eigentlich stehen nur am Tag manchmal ein zwei Velos dort. Aber wir möchten ihn nicht missen! Wo soll man sonst das Velo ordentlich und unter Dach, vor dem Wetter geschützt hinstellen?

Ich lebe, arbeite und politisiere in Olten mit Herzblut, Verstand und Engagement.

0 comments on “Oltens Veloständer: das Vintage-Modell

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: